PRESSE

BEWEGUNGSMELDER


Im internationalen Kunstbetrieb ist der Schweizer MARKUS RAETZ eine bekannte Persönlichkeit. Für den Dokumentarfilm gewährte der Berner Künstler erstmals einem Kamerateam Einblick in sein vieljähriges Schaffen. Seine Werke verblüffen, hinterfragen unsere Sehgewohnheiten und zeigen die Dinge von einer ganz anderen Seite. Die magischen Augenspielereien und die regelrechten Überraschungsattacken auf die Sehorgane verzaubern und fordern unseren Verstand. Diesen Film sollten sich nicht nur Kunstinteressierte ansehen.
Ein kleiner visueller Trip in die Welt von MARKUS RAETZ ist garantiert.
Simon Dick

www.bewegungsmelder.ch

<< zurück